Lichtblicke-Auktion der NRW-Lokalradios erzielt über 43.736 Euro für Kinder in NRW

Hörer ersteigern 45 Artikel für guten Zweck

Oberhausen, 4. Dezember 2018

Auch im 20. Jubiläumsjahr der Aktion Lichtblicke haben die NRW-Lokalradios ihre Hörer wieder seit dem 26.11. aufgerufen, bei der traditionellen Auktion für Kinder und Jugendliche in Not kräftig auf außergewöhnliche Objekte und Erlebnisgutscheine zu bieten. Gestern Abend ging die Versteigerungsaktion nach einer Woche sehr erfolgreich zu Ende: Für insgesamt 45 Artikel boten die NRW-Lokalradio-Hörer eindrucksvolle

43.736 Euro. Der Erlös dieser Auktion, die die NRW-Lokalradios gemeinsam mit dem Kooperationspartner Kalaydo durchführten, kommt zu 100 Prozent Kindern und Jugendlichen aus NRW sowie ihren Familien, die in Not geraten sind, zu Gute.

Das Highlight der diesjährigen Versteigerung ist ein Wohnzimmer-Konzert mit The BossHoss. Die einzig wahren Cowboys Deutschlands bringen 50 Gäste mit feinsten Country-Rock-Rythmen in Stimmung. Sagenhafte 10.550 Euro war dem Höchstbietenden dieses exklusive Event wert. Über die zweithöchste Auktionssumme von 6.716 Euro freut sich Bosse. Der angesagte Songwriter hängt an seine kleine „Alles ist jetzt“ -Clubtour noch einen kleinen intimen und damit sehr exklusiven Wohnzimmer-Gig für 40 Gäste zu Gunsten von Lichtblicke dran.

Den dritten Platz belegte mit 5.100 Euro der beliebteste Comedian Deutschlands – Atze Schröder. Für die Auktion zur Verfügung gestellt hat Atze eine private Schiffs-Show für 50 Gäste. Stattfinden wird dieser besondere Auftritt auf dem Passagierschiff MS Günther. Während der Schiffsfahrt wird Atze Schröder mit Auszügen aus seinem beliebten Bühnenprogramm „Turbo“ für Stimmung sorgen.

Die Top 5 wird komplettiert mit Tickets für das angesagte Parookaville-Festvial mit einem DJ-Workshop und Meet&Greet mit dem sympathischen belgischen DJ und Produzenten Lost Frequencies, der mit 2.960 Euro den vierten Platz belegt. Eine von dem US-amerikanischen Rocksänger Lenny Kravitz signierte Akustik-Gitarre brachte beachtliche 2.520 Euro für die Aktion Lichtblicke ein. Die

NRW-Lokalradios und die Aktion Lichtblicke bedanken sich herzlich bei allen, die in diesem Jahr die Auktion wieder engagiert und mit viel Herzblut unterstützt haben.

Weiter in Sachen Aktion Lichtblicke geht es ab Mittwoch, 5. Dezember, im Programm der NRW-Lokalradios. Im Mittelpunkt stehen dann Menschen, denen Lichtblicke helfen konnte bzw. jene, die aktuell dringend Unterstützung brauchen. Darüber hinaus würdigen die NRW-Lokalradios unter dem Motto „Die Macher“ Hörer in NRW, die sich in besonderer Weise für die Aktion Lichtblicke engagieren und so die Hilfsaktion erfolgreich machen.

Das starke Engagement der NRW-Lokalradio-Hörer trägt maßgeblich zum großen Erfolg der Aktion Lichtblicke bei. Als Dankeschön für die jahrelange Unterstützung wird beim Lichtblicke-Jubiläumskonzert gefeiert: Zusammen mit 2.500 Hörern wird das ein unvergesslicher Abend werden. Am Samstag, 15.12.2018, kommen Rea Garvey und Nico Santos in die Phoenix-Halle nach Dortmund und werden nur für euch auf der Bühne alles geben. Tickets für dieses exklusive Event können noch bis zum 7. Dezember bei den NRW-Lokalradios gewonnen werden.

Auch dieses Jahr sind zahlreiche Kinder und Jugendliche in NRW auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Die NRW-Lokalradios freuen sich über jede kleine und große Spende für die Aktion Lichtblicke e. V. Spenden könnt ihr unter der kostenfreien Nummer 0800-50 80 580. Das Lichtblicke-Callcenter ist ab dem 1. Dezember 2018 täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr besetzt. Der Große Lichtblicke-Spendentag findet am 21. Dezember 2018 statt. Wer seine Spende lieber Online abgeben möchte, findet unter www.lichtblicke.de komfortable und sichere Möglichkeiten.

Allgemeine Informationen zu der Aktion Lichtblicke e.V., Möglichkeiten zur Online-Spenden, Bildmaterial sowie den aktuellen Spendenstand findet ihr unter www.lichtblicke.de.

Archiv